· 

Kennen Sie diesen Mann?

Kennen Sie diesen Mann? von Carl Frode Tiller ist in der deutschsprachigen Taschenbuchausgabe im Februar 2018 im btb Verlag erschienen. Die norwegische Originalausgabe mit dem Titel Innsirkling 1 erschien bereits 2007.
Der Roman ist der erste Teil einer Trilogie.


Protagonist ist David - obwohl er selbst gar nicht zu Wort kommt. David hat sein Gedächtnis verloren und drei Menschen versuchen seine Erinnerungen wieder zurück zu holen.

Der Roman teilt sich in drei große Kapitel - seine Jugendfreunde Jon und Silje, sowie sein Stiefvater Arvid schreiben Briefe an David und geben abwechselnd Einblicke in ihr aktuelles Leben.

In diesen Briefen geht es um gemeinsame Erlebnisse, um Erfahrungen, um die Darstellung von Davids Jugend aus drei verschiedenen Perspektiven. Auf dem Klappentext heißt es „Was ist Wahrheit? Was ist Lüge?“ - zwei Fragen, die auch ich mir oft während des Lesens stelle. Wer übertreibt? Wer erzählt das, was wirklich war? Wer versucht zu manipulieren?

Das erste Kapitel ist dem Musiker Jon gewidmet, das zweite dem kranken Pfarrer Arvid und das dritte der Mutter und Ehefrau Silje.
In Jons Kapitel finde ich schnell einen Einstieg, möchte wissen was passiert ist und auch wie sein Leben weitergeht.

Als Arvid zu Wort kommt fängt die Geschichte an sich zu ziehen und im dritten Kapitel finde ich die Schreibweise zu Siljes aktueller Lebenssituation nur anstrengend. Ich verliere den roten Faden um dann auf der letzten Seite vollkommen überrascht zu werden.

Wer, wie ich, nicht gerne Romane liest in denen die wörtliche Rede und ein Dialog nur schwer nachzuvollziehen ist, muss hier beißen. Gerade im letzten Kapitel verliere ich teilweise total den Überblick über das Geschehen.

Fazit: Die Story ist gut und ja irgendwie möchte ich nun wissen, wie es weiter geht. Den Erzählstil finde ich aber sehr anstrengend und bin mir daher nicht sicher, ob ich die nächsten Teile der Trilogie zur Hand nehmen werde.

Von mir gibt es 3 von 5 buchkonfettipunkten!!

Kennen Sie diesen Mann? von Carl Frode Tiller // btb Verlag // ISBN: 978-3-442-71590-9 



Für alle, die buchkonfetti abonnieren möchten...




...auch bei Instagram und Facebook: