Gelesen

Gelesen · 08. Juni 2018
Der neue Roman Hier ist es schön von Annika Scheffel ist 2018 im Suhrkamp Verlag erschienen. Auf 390 Seiten beschreibt sie ein düsteres Szenario von dem Leben auf der Erde - eine Dystopie ohne Sonnenlicht und mit wenig Nahrungsmitteln. Doch es gibt einen großen Plan: zwei „Auserwählte“ sollen auf einem weit entfernten Planeten ein neues Leben starten und dadurch die Menschheit retten.
Gelesen · 17. Mai 2018
Es ist ein Abenteuerroman. Das Abenteuer zweier Freunde paart sich mit dem großen unendlichen Abenteuer Meer. Das Meer in all seinen Facetten, Farben und Gemütslagen. Mit all seiner Romantik, seinen Gefahren und Geheimnissen.

Gelesen · 30. April 2018
Der Meeresroman von Petri Tamminen erschien 2017 im Mare Verlag. Die finnische Originalausgabe erschien 2015 unter dem Titel Meriromaani. Auf 108 kurzweiligen Seiten begleiten wir den Kapitän Vilhelm Huurna durch die Meere Europas des 19. Jahrhunderts.
Gelesen · 17. April 2018
Das Büchlein Eine kleine Gartenphilosophie von Lorenza Zambon ist im April 2017 im Mosaik Verlag erschienen. Mit seinen 128 Seiten ist es der perfekte Begleiter für einen kurzen Entspannungsmoment, lädt ein zum Durchatmen und macht Lust aufs Gärtnern und die Welt begrünen.

Gelesen · 16. April 2018
Der Roman Achtzehn Hiebe von Assaf Gavron erschien im Februar 2018 im Luchterhand Literaturverlag. Der hebräische Originaltitel lautet Schmone-esre malkot.
Gelesen · 14. April 2018
Daniel Galeras Roman So enden wir ist im März 2018 im Suhrkamp Verlag erschienen. Die Orginalausgabe erschien unter dem Titel Meia noite e vinte (Companhia das letras) in Brasilien. Ich war wahnsinnig gespannt auf das Buch. Der Klappentext klang für mich direkt interessant.

Gelesen · 06. April 2018
Die Geschichte des Wasser von Maja Lunde ist nach Die Geschichte der Bienen der zweite Teil ihres Klimaquartetts. Erschienen ist der Roman mit 480 Seiten im März 2018 im btb Verlag. Ohne Wasser kein Leben. Das ist die Essenz.
Gelesen · 02. April 2018
Kennen Sie diesen Mann? von Carl Frode Tiller ist in der deutschsprachigen Taschenbuchausgabe im Februar 2018 im btb Verlag erschienen. Die norwegische Originalausgabe mit dem Titel Innsirkling 1 erschien bereits 2007. Der Roman ist der erste Teil einer Trilogie. Protagonist ist David - obwohl er selbst gar nicht zu Wort kommt. David hat sein Gedächtnis verloren und drei Menschen versuchen seine Erinnerungen wieder zurück zu holen.

Gelesen · 02. April 2018
Mein März in Büchern: Kleine große Schritte von Jodi Picoult // C.Bertelsmann Verlag // 3,5 von 5 buchkonfettipunkten Alles was glänzt von Marie Gamillscheg // Luchterhand Literaturverlag // 4 von 5 buchkonfettipunkten Das achte Leben. Für Brilka von Nino Haratischwili // Ullstein Buchverlage // 5 von 5 buchkonfettipunkten Kennen Sie diesen Mann? von Carl Frode Tiller // btb Verlag // 3 von 5 buchkonfettipunkten Carl Tohrberg von Ferdinand von Schirach // btb Verlag // 4 von 5...
Gelesen · 22. März 2018
Carl Tohrberg von Ferdinand von Schirach (erschienen im Oktober 2017) im btb Verlag, vereint drei Kurzgeschichten auf 63 Seiten. Ein kleines Büchlein, das über drei Menschen erzählt. Über Schein und Sein. Über unterdrückte Gefühle und die Auslegung des wahren-Ichs.

Mehr anzeigen


Für alle, die buchkonfetti abonnieren möchten...




...auch bei Instagram und Facebook: